Kein Problem ist negativ!

Jeder Mensch geht seinen ganz eigenen individuellen Weg zu seinem inneren Frei-Werden.

 

So sind wir zum Lernen hier in dieser weisen Schule namens Leben. Je mehr wir wachsen, umso mehr haben wir selber den Wunsch, allen Problemen zu begegnen, um sie zu lösen. Kein einziges Problem ist negativ, sondern die vollkommene Intelligenz schickt uns ein "Problem", weil wir es lösen sollen und lösen möchten. Der Weg geht von außen nach innen, vom Du zum Ich.

 

Es gibt kein Problem, das ich nicht lösen kann. Wir ziehen die Probleme an, damit wir geistig und spirituell wachsen können. Beim Lösen der Probleme erkennen wir unsere innere Kraft und spüren unser wahres Potenzial. 

 

Nur das Ego, der Verstand, hat Angst und sieht Schwierigkeiten bei der Problemlösung. Das wahre Ich versucht immer zu verstehen, zu begreifen und Erkenntnisse zu gewinnen. Das Leben bringt uns nie mit etwas in Kontakt, das falsch ist. Das Leben stellt uns immer die Aufgaben, die wir annehmen dürfen, um unsere Defizite/Mankos/Schwächen zu überwinden.

 

Wer den Wunsch hat zu wachsen, der begegnet dem "Schweren". Gerade das Schwere befördert und dient uns auf dem Weg zur vollkommenen Liebe. Die Worte Ja und Danke kommen dann von selbst. Unser Lehrer ist das göttliche Selbst, die vollkommene Intelligenz, die uns keine falschen Aufgaben gibt, sondern immer die, welche wir im Moment lösen wollen. Wenn wir wissen, dass die Lösungen schon da sind, schon in uns liegen, dann gehen wir den Weg der Liebe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BIOENERGETISCHE PRAXIS für

GESUNDheit & WOHLbeFINDEN

           Gerlinde Widhalm

 

Termin nach tel. Vereinbarung

unter Tel.:  0699 - 11 002 119

Herzliche Einladung zur PRAXISERÖFFNUNG

am 3.3.2018 um 12:30h

&

TAGE DER OFFENEN TÜR

am 3.+ 4.3.2018

 in der "Quelle zur Mitte" 

2540 Bad Vöslau, Breitegasse 12

Weitere spirituelle Impulse finden Sie auf meinem ich-ICH-Blog und auf meiner Facebook-Seite.

FERN-Heilenergieübertragung

jeden 1. Sonntag im Monat

KOSTENFREI