ICH ~ ich *** Wer ist sich bewusst?

Jedes Bewusstsein, ausnahmslos JEDES, geht von sich als Subjekt aus.

 

Da ist eine Person und sie ist sich der eigenen individuellen Persönlichkeit bewusst.

 

Nur wenige Menschen pflegen zur eigenen Person eine innere (innige) Distanz, eher ist die Person von sich selbst vereinnahmt und besessen. Fast jeder Mensch ist - bewusst oder unbewusst - seinem Egoismus hörig bzw. ist von sich besessen (das ist nicht böse gemeint, es ist einfach so). Das gilt natürlich auch für mich, wenn ich mich meinem "kleinen ich-Bewusstsein" hingebe.

 

Mein "kleines-ich-Bewusstsein" kann nur ein sehr eingeschränktes "bewusstsein" sein - es schränkt sich auf sich/es/ego ein und schafft sich sozusagen ein "selbstbewusstsein". Es schränkt mich somit auf "mich selbst" ein.

 

Wozu soll "selbstbesessenheit" gut sein?

 

Wenn "ich" etwas wahrnimmt, beurteilt, in irgendeiner Weise reagiert oder bewegt wird, so ist das "meine kleine Sicht" und hat mehr mit mir zu tun als mit dem außen Wahrgenommenen! Das ist dann "selbstbewusstsein" bzw. "selbsttäuschung" bis hin zu "besessenheit" und dem Drang nach Erlösung.

 

Wenn "ICH" immer BEWUSST in mir IST und "ich" mich einfach als Ausdruck darin erfahre, brauche ich kein gesondertes "bewusstsein", da alles, was ich anstreben oder erreichen will, letztlich mich weg führt von dem, was ICH BIN, war und immer sein werde. Unveränderlich und ewig, nicht auslöschbar, nicht verrückbar, allgegenwärtige Präsenz hier und jetzt.

 

Der Körper ist mein Resonanzkörper, meine Schale, mein Instrument, werkzeugähnlich lässt er mich nach außen hin kontaktfähig sein, ICH klinge durch den Körper durch, erscheine, wirke, setze mich ein und erfahre mich lebendig im vergänglichen Leben. 

 

Das Leben ist wie eine Bühne und das Geschenk ist, ICH spielt Lebenserfahrungen als "ich".

 

Nicht nur die Liebe, auch die Erfahrung der Sehnsucht oder der Trauer kann als Schönheit erfahren werden ... hast du schon mal BEWUSST IN DIR wahrgenommen, wie tief du dich SELBST durch diese Empfindungen spüren und wahrnehmen kannst? Wie fühlt es sich in DEINEM Körper an, wenn du mit Liebe/Freude/Ekstase/Wut/Trauer/Sehnsucht berührt wirst? Unendlich viel Kraft und Reinheit liegt in allem, genauso in unangenehmen Gefühlen. 

 

ICH genießt und erfreut sich an "ich-Erfahrung" in jedem Moment in unendlicher Dankbarkeit.

 

Wenn du bis hierher gelesen hast - hast du bewussten Zugang zum ICH BIN in dir und kannst frei von Wertung und Vorstellungen ein erfülltes Leben leben, ohne im Außen etwas zu wollen. ICH fließt mit dem, was IST und erfreut sich an allem, was ist, gleichwertig ob schön oder unangenehm.

Tauchen Widerstände auf? Frage dich, wer in dir denkt/reagiert gerade? Vielleicht kannst du die ich-Persönlichkeit wahrnehmen und wenn du dir dessen gewahr bist - beobachte weiter, der Wahrnehmende ist nicht der Denker, sonst könntest du deinen Gedanken nicht erfassen. Übe dich im Annehmen, was immer in dir jetzt gerade da ist. Forsche fragend weiter und suche den, der in dir spricht/denkt/wahrnimmt. Akzeptiere alles, was auftauchen könnte an Reaktionen - und spüre darunter und noch tiefer in dich hinein.

 

In Wahrheit gibt es nur ICH BIN - ganz gleichgültig, ob du dir dessen bewusst bist oder nicht. Du kannst ES nicht werden oder erreichen - du BIST ES jetzt und hier - doch im Spiel des Lebens erfährt sich ICH BIN in jeder Individualität einzigartig unterschiedlich in ich-Rollen und bespielt sich SELBST in mannigfaltiger Ausdrucksweise auf allen Ebenen. Wiederholungen gibt es nicht - Fehler auch nicht. ICH-BIN-BEWUSSTSEIN ist überall.

 

Unsere ICH-Natur ist Liebe, Güte, Wahrheit, Reinheit ... erfüllt mit und an sich SELBST ...

nichts fehlt ... alles ist perfekt und vollkommen so wie es ist ...

hingebungsvoll bewusst, nichts existiert wirklich, nur ICH BIN.

 

ICH ist unbegreiflich,

alles Begreifliche ist vorübergehend,

und alles andere ist pure Illusion.

 

In Dankbarkeit inspiriert im Gespräch mit Manfred über "Essentielles".

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Charleen Stainbrook (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:45)


    An intriguing discussion is worth comment. There's no doubt that that you ought to publish more about this topic, it may not be a taboo matter but typically people don't talk about such subjects. To the next! Many thanks!!

  • #2

    Annabell Friley (Freitag, 03 Februar 2017 14:47)


    I like the helpful info you provide in your articles. I will bookmark your blog and check again here regularly. I am quite certain I'll learn many new stuff right here! Good luck for the next!

  • #3

    Lesli Cowgill (Freitag, 03 Februar 2017 16:07)


    I am sure this paragraph has touched all the internet viewers, its really really pleasant post on building up new weblog.

  • #4

    Linnea Udell (Samstag, 04 Februar 2017 23:30)


    Hello, i read your blog occasionally and i own a similar one and i was just wondering if you get a lot of spam comments? If so how do you protect against it, any plugin or anything you can recommend? I get so much lately it's driving me mad so any assistance is very much appreciated.

  • #5

    Vickie Silveira (Montag, 06 Februar 2017 13:47)


    Pretty section of content. I just stumbled upon your blog and in accession capital to assert that I get actually enjoyed account your blog posts. Any way I'll be subscribing to your feeds and even I achievement you access consistently quickly.

  • #6

    Gilberto Neiss (Dienstag, 07 Februar 2017 01:46)


    Ahaa, its fastidious dialogue regarding this post here at this weblog, I have read all that, so now me also commenting here.

  • #7

    Delinda Boren (Mittwoch, 08 Februar 2017 14:14)


    Hi there! This post could not be written any better! Reading through this post reminds me of my old room mate! He always kept chatting about this. I will forward this article to him. Pretty sure he will have a good read. Thank you for sharing!

  • #8

    Elizabet Luoma (Mittwoch, 08 Februar 2017 19:51)


    What i do not realize is in truth how you are now not really much more neatly-appreciated than you may be right now. You're very intelligent. You already know therefore significantly in the case of this matter, produced me personally believe it from so many various angles. Its like women and men don't seem to be involved except it is one thing to do with Girl gaga! Your personal stuffs nice. At all times care for it up!

  • #9

    Charleen Stainbrook (Donnerstag, 09 Februar 2017 08:07)


    I'm gone to convey my little brother, that he should also go to see this website on regular basis to get updated from newest news update.

  • #10

    Theola Bower (Freitag, 10 Februar 2017 06:16)


    Good day I am so grateful I found your site, I really found you by mistake, while I was searching on Digg for something else, Anyhow I am here now and would just like to say thanks a lot for a marvelous post and a all round interesting blog (I also love the theme/design), I don't have time to read through it all at the minute but I have book-marked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the awesome work.

BIOENERGETISCHE PRAXIS für

GESUNDheit & WOHLbeFINDEN

           Gerlinde Widhalm

 

Termin nach tel. Vereinbarung

unter Tel.:  0699 - 11 002 119

Herzliche Einladung zur PRAXISERÖFFNUNG

am 3.3.2018 um 12:30h

&

TAGE DER OFFENEN TÜR

am 3.+ 4.3.2018

 in der "Quelle zur Mitte" 

2540 Bad Vöslau, Breitegasse 12

Weitere spirituelle Impulse finden Sie auf meinem ich-ICH-Blog und auf meiner Facebook-Seite.

FERN-Heilenergieübertragung

jeden 1. Sonntag im Monat

KOSTENFREI