Was ist Schönheit wirklich?

Wenn man Menschen begegnet, die äußerlich vielleicht nicht dem allgemeinen Schönheitsideal entsprechen, die aber wirklich zu sich selbst "ja" sagen, sieht man das. Dann sieht man ihre Schönheit, obwohl sie nicht dem Schönheitsideal entsprechen. Man fühlt sich angezogen und spricht gerne mit so einem Menschen, weil er Esprit, Charisma und eine wunderschöne Ausstrahlung = Energie hat. 

 

  • Was bedeutet Schönheit für mich wirklich?  
  • Mag ich mich wie ich bin?
  • Wie spreche ich innen mit mir selbst?
  • Werte ich Körperbereiche oder Anteile von mir?
  • Wie fühlt sich mein Denken in mir an?

 

Achte einmal einen ganzen Tag lang, was dir die innere Stimme für Dinge sagt -

und vor allem, WIE sie es sagt.

 

Ich lade dich ein, die folgenden Worte auf dich wirken zu lassen:

 

„Ich akzeptiere und anerkenne, jeder Mensch hat Vorstellungen, Gedanken und Ideen davon, was einem selbst nicht so recht passt. Ich habe das auch. Woher habe ich das eigentlich? Womit vergleiche ich überhaupt? Wem gehören die Stimmen? Wer hat so gesprochen? Vielleicht Eltern oder Geschwister? Oder Menschen außerhalb der Familie? Habe ich das aus den Medien, aus irgendwelchen Zeitschriften, von Freunden oder der Gesellschaft übernommen? Ich erkenne, jeder erschafft sein Bild von sich selbst - sein Selbstbild - durch seine Vorstellung. Ich entscheide mich jetzt: Ich wähle neu. Ich nehme mich und jeden anderen an, so wie er/sie ist. Das Massenbewusstsein zählt ab sofort nicht mehr als mein Maß. Ich schenke alten Gedankenkonstrukten keine neue Energiebelebung. Ich erkenne Idealvorstellungen als Wunsch- und Illusionsbilder. Ich stelle mich alten Energien nicht mehr zur Verfügung. Ich bin einzigartig und vollkommen in meinem Ausdruck - körperlich, geistig und seelisch - so wie das Wunder Leben mich geformt und erschaffen hat. Ich fühle Dankbarkeit, dass ich bin, wie ich bin. Ich anerkenne meine individuelle Persönlichkeit und erfreue mich an meinem Sosein. Täglich entdecke ich mich neu und freue mich über die unendliche Vielfalt an Möglichkeiten, die Liebe durch mein Sein - auf meine Weise - immer neu zum Erblühen zu bringen. Ich bin mir selbst mein bester Freund, meine beste Freundin und deshalb ist es mein Anliegen - jeden Tag, jede Minute -  liebevoll, wertschätzend, einfühlsam und gut für mich zu sorgen. Ich bin die wichtigste Person in meinem Leben. Ich liebe mich - jetzt - einfach so, wie ich bin, und so ist es.“

 

Denke einmal an den herzlichsten, liebsten Menschen, den du bisher getroffen hast. Leihe dir den Klang seiner/ihrer Stimme aus und spreche mit dir selbst auf diese Weise. Damit löst du alte, nicht mehr dienliche Muster und Gewohnheiten ab. Übe dich in dieser Sprache täglich 15 min während der Dusche, beim Zähneputzen, bei der roten Ampel oder in der Schlange am Supermarkt. Du erziehst dadurch deine innere Stimme, dich zu unterstützen, dir treu zu sein, verständnisvoll und gibst dir Bestätigung und Sicherheit, anstatt dich zu verunsichern und klein zu machen. Liebe und Zuwendung fließen dir damit wie von selbst zu. So genährt, kannst du die Liebe auf selbe Weise anderen weiterreichen. Unsere Urnatur ist, Liebe zu geben.

 

Hab eine erfüllende, beglückende Zeit mit dir selbst und genieße deine individuelle Schönheit.

 

EinsSein - Bewusstes Sein im Zentrum